MTD (DTK magistrantams)

 

WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN IM MA-STUDIUM

Ziel des Seminars:

  • Entwicklung der sprachwissenschaftlichen Forschungskompetenz;
  • Förderung der linguistischen Kompetenz im Bereich der deutschen Wissenschaftssprache;
  • methodische Hilfe beim Verfassen der Masterarbeit (Zielsetzung, Methodisches, Sprache, Format);

Arbeitsplan für das Frühlingssemester 2018

08.02.2018
Einführung. Besprechung des Semesterplans und der gegenseitigen Erwartungen.
Alltägliche Wissenschaftssprache (Graefen & Moll 2011, Kap. 1). Begriffserläuterung und Definition (Graefen & Moll 2011, Kap. 2).
WA-Materialien 01

22.02.2018
Zum Begriff wissenschaftlich. Die innere Logik einer Abschlussarbeit (das IMRAD-Modell).
Auswerten der eigenen Bachelorarbeit.

08.03.2018
Die Themenformulierung. Das Forschungsvorhaben (Analyse von Beispielen).
Thematisierung, Kommentierung und Gliederung (Graefen & Moll 2011, Kap. 3).

22.03.2018
Bewertungskriterien. Begutachten einer Abschlussarbeit von anderen Studierenden.

12.04.2018
Präsentation des Gutachtens. Frage, Problem und Verwandtes (Graefen & Moll 2011, Kap. 4).
Niederschreiben des vorläufigen Forschungsvorhabens.

26.04.2018
Vorstellung des vorläufigen Forschungsvorhabens.
Gegenseitige Rückmeldung und anschließende Diskussion.

10.05.2016
Recherche und Bibliografie. Das Problem des Plagiats.
Erstellen einer Formatvorlage. Arbeit am Format und am Text der Arbeit.

24.05.2016
Vortrag zum theoretischen Teil der Arbeit: Forschungsstand, die theoretische u. methodische Grundlage für die Untersuchung.

20.06.2016
Abgabe eines Teils der Masterarbeit an den wissenschaftlichen Betreuer/die wissenschaftliche Betreuerin:

  • Titelblatt,
  • vorläufiges Inhaltsverzeichnis,
  • vorläufige Einleitung (Forschungsvorhaben),
  • die erste Fassung des theoretischen Teils (Forschungsstand, wichtige Begriffe),
  • vorläufiges Literaturverzeichnis

Literatur:

  1. Graefen, Gabriele & Melanie Mol 2011. Wissenschaftssprache Deutsch: lesen – verstehen – schreiben. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Frankfurt am Main [u.a.]: Peter Lang.
  2. Šileikaitė-Kaishauri, D. 2009. Wie schreibe ich meine Abschlussarbeit? Ein Leitfaden für Germanistikstudierende. Vilnius: Vilniaus universiteto leidykla